Die Wahrheit ist irgendwo da drinnen. (NOT GAY)

 

 

florentinisches Fenster

florentinischer Baum

Sie gingen.

Weihnachten oder die Inkompatibilität soziokultureller Rituale mancher Tiere.

"Häschen, was sagst du zu Picasso?", wagte Bärchen den ersten Schritt.
"Picasso ist ein Schwindler"
"Und Van Gogh?"
"Ein Verrückter", sagte Häschen durch die Nase, "ausserdem hat er nur ein Ohr."
Für einen Moment wurde es still unter dem Weihnachtsbaum, nur die Nadeln fielen in regelmäßigen Abständen.
"Und die .. der Toulouse-Lautrec?" fragte Bärchen und blickte Häschen erwartungsvoll an.
"Ein Krüppel. Und jetzt lass mich, ja?". Häschen machte die Augen wieder zu.
Bärchen nickte. Wertvolle Zeit verstrich, und Bärchen wurde unruhig.
"Hasi, wollen wir ficken?"
"Jaaa!" rief der Karottenfresser und sprang auf.
"Siehst du", sagte Bärchen enttäuscht, "du bist nur auf das Eine aus."
"Na und", erwiderte Häschen nasebohrend, "Dafür habe ich ein fettes emotionales Leben"
Die Tiere umarmten sich und verschwanden hinter dem nächsten Hügel. Es weihnachtete sehr.

Weihnachtshaiku

Die Weihnachtsgans
Ist dem System erlegen.
Sie riecht so gut.

Die Frischverliebten

"Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen", dachte Johnny, "Jetzt oder nie. Länger halt ich es einfach nicht aus!" Er drehte sich auf die Seite und berührte Kathy's Hand. "Kathy, Liebes, schläfst du schon?", sprach er leise, "Kathy, wach auf, es brennt!". Kathy rührte sich nicht. "Wie gut, dass sie schon schläft", dachte Johnny erleichtert. Sein Gesicht verzog sich. Er furzte herzhaft. "Mmh" murmelte Johnny und wickelte sich wieder in seine Decke ein. Die Nacht war still und nichts störte mehr den sanften Schlaf der Verliebten.

Ben! Benni! Bandito!


Weihnachten? huh?

Der Ben ist zurück! Und was tut er als erstes? Natürlich verliebt er sich in seine Mutter und versucht ständig, sich von hinten an sie zu klemmen. Von vorne gehts bei Hunden ja nicht. Ben, hör auf!
Eigentlich unterscheiden Hunde zwischen Verwandten und anderen Spielgefährten und halten sich zurück, besonders wenn die Hündin kastriert ist. Aber er ist gerade in der Pubertät (2 Jahre) und hatte wohl noch nie ein Mädchen länger als 2 Minuten aus der Nähe betrachten können. Wurde auch deswegen zurückgegeben, weil der Halter mit ihm nicht klar kam, den anderen 7 Ex-welpen hatten anscheinend ein besseres Los gezogen. Überhaupt ist Ben ein sehr freundlicher Mensch, hat auch schon mal aus Angs den Teppich bewässert, aber noch fast gänzlich unerzogen. Und er kann nicht bei uns bleiben.
Findet sich also ein Jemand, der so was kuscheliges bei sich aufnimmt? Das wäre schön. Das wäre so schön wie 2 Kilo Sonne.

Ad absurdum



Eine riesige Sammlung der Titelseiten alter Detektivmagazine.
Pornocha = Porno + bad taste + pop subculture.
Zodoenzehetdaar - die haben irgendwas mit dem Kopf, glaub ich.

Videos: viele, mit tanzenden Robotern, mit verrückten dreijährigen nordkoreanischen Mädchen

Draussen ist es kalt und dunkel? Go warm your pussy!

Damit sich ma wida was tut.

Das nenn ich doch mal ein wirklich "maechtiges Rohr" :)

Egal... Ich dachte mir. Bevor sich auf deiner (ryb) Site garnix tut schreib ich doch lieber mal wieder was ueber mich. Ich dachte ich haette ein esenzielles Problem meines Lebens geloest. Pustekuchen. Vielleicht hab ich es geloest, aber mir gehts trotzdem nicht besser. Eher im krassen Gegenteil. Und ich bin weiterhin alleine da ich der Meinung bin, dass so komplexe dinge wie gehirne nicht mit so "primitiven" mitteln wie dem Mund oder der Hand oder was auch immer kommunizieren koennen. D.H. im prinzip sind wir alle da oben ganz allein. Das macht mich traurig.

Heute ist ein Scheck zu mir ins Haus geflattert. Von der N-Ergie. Ueber einen horrenden Geldbetrag(fuer meine Verhaeltnisse). Und sofort waren meine Sorgen wie weggeblasen. Schon ein absolut unberechenbares Zeug, dieses Geld.

 

Naja dann.

Noch einen schoenen Abend, ein schoenes Wochenende, frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch, frohe Ostern und irgendwo zwischendrin Happy Birthday.

Der heilige Klaus

Oh nein, die Amerikaner haben den Weihnachtsmann gefangen! Ich fordere seine sofortige Freilassung, denn was wird dann aus Weihnachten? Freiheit dem Weihnachtsmann!
Pippo Lionni, protestiert mit seinen Piktogrammen auch ganz heftig dagegen. Oder auch nicht, wer weiss.
Auf jeden Fall, sollte man nicht soviel shooter spielen.


Oh, meine Hand ist ja weg!

upd: Die restlichen Fotos sind on!
Da ich aber zu faul war, sie normal als Galerie zu machen, und sie ziemlich gross sind, kann mans auch als zip (3,6mb) runterladen. preferable.

Bilder vom Adventsabend.



Die Bilder vom gestrigen Adventsabend sind online, und hier zu sehen.
Eigentlich ist es keine normale Galerie, das einzige, was die Fotos verbindet ist, dass sie an einem Tag gemacht wurden. Ausserdem habe ich die Digicam erst gestern bekommen, also nicht mit den Füßen treten bitte :)

Kontinuität sucks.

Moderne Kunst I , auf der Startseite gibts noch zwei Ausstellungen, wie z.B. der Mescalin-man

Moderne Kunst II. Bricht zwar unsere Augen, aber mir gefällts.

Dosen.

Müller kam rein und stampfte den Schnee von den Stiefeln.
"Stierlitz, welcher Tag ist heute?"
"Der 17te, Müller", antwortete Stierlitz, von seinem Hähnchen aufblickend.
"So doof wirkt er gar nicht", dachte sich Müller, "kaum zu glauben, dass er für die Russen arbeitet".
Laut sagte er:
"Weisst du, Stierlitz, die kaputten Dosen gefallen mir immer mehr. In ihnen ist eine elegante Dekadenz, eine
unerreichbare Unvollkommenheit spürbar" sagte Müller mit sicherer Stimme.
"Ja, eine Art verkommener Schönheit. Nur die defekten Dosen haben mich je weitergebracht, mich verändert. Sie gaben mir einfach keine Ruhe! Die intakten Dosen sind langweilig, ich vergesse sie ganz schnell." - Stierlitz schmatzte genussvoll - "Aber Bormann ist der Meinung, man soll die Intakten genauso lieben."
"Bormann ist auch ein Idiot", nickte Müller mit Verständnis.
Stierlitz räumte seinen Teller weg, und die beiden Dosenpfandkontrolleure machten sich auf den Weg zu neuen, spannenden Abenteuern.

Drei Gitarren unter Linden fröhlich Lieder singen

Motion Trio - gute Akkordeonmusik (ja, sowas gibts!); besonders gut gelungen ist Bobby McFerrin and Motion Trio. Es klingt gar nicht wie Akkordeon, Elb!
Wers sich leisten kann, sollte auch das 88-mb großes Video runterladen, denn die Musik ist alternativ und der Auftritt - perfekt!

Unterdessen haben deutsche Studenten ein System entwickelt, sodass man sehen und hören kann, was man denkt. Eigentlich gibts das in Ansätzen schon seit Adam und Enron, aber jetzt kann man ausserdem sehen, was man denkt, was man gesehen hat, was man gedacht hat, was man vorher gesehen hatte, was... Ist klar was ich meine. Hören kann mans auch, da gibts sogar einen Beat. Wahrscheinlich haben sie einen Schlagzeuger für ihre Experimente verwendet, hehe :)

Bilder auf Sand

Aha, jetzt gibts was für die Leute mit Breibandwurm.
Bilder aus Sand, Video 18 mb. Sehr sehenswert!
Terranova - Walk with me; no comments.
Iggy Pop - Private Hell; reiner Rock'n'roll.

Ältester Penis der Welt wurde schon wieder gefunden. Übrigens würden 90% der Männer den Weltfrieden einem größeren Penis vorziehen. Altruismus ahoy!

Dudland

Da die Barbie zu faul ist um die Geschichten für das noch leere Dudland selber zu schreiben, oder eher viel zu sehr mit ihrem Puh dem Bären beschäftigt ist, muss ich wohl auf den kollektiven, haha, Verstand zurückgreifen. Ihr seid alle eingeladen, daran mitzuwirken, auch die Wesen, die hier keiner kennt. Gestattet sind maximal 17 Sätze pro Krokodil.

Kurze Vorgeschichte: Duds sind geschlechtslose hirnlose farbenfrohe Wesen, leben im Dudland, haben immer ein Regenschirm dabei (obwohl es in Dudland nie regnet), vermehren sich durch Fleckenübertragung und essen gerne Kiwi. Sie sind immer gut gelaunt, ausser wenn sie schlecht gelaunt sind, und sterben nie, ausser das Vieh namens Quidalaram frisst sie. Babs, korrigiere mich, falls ich falsch liegen sollte.

Die Geschichte beginnt, wie immer in solchen Fällen, bei den Krokodilen..

Mr. Superstar

Habt ihr schon die Brücken singen hören? Die deutschen spielen ganz klar Industrial, und die vietnamesischen (My Thuan) klingen sehr asiatisch. Hier die Meisterwerke, falls sich jemand verklickt.

Mouse Clicking Championship - ich schaff 131, mit der Tastatur :) Und 67 mit der Maus.
Sowas nennt man wohl aktive Empfängnisverhütung. oh my god..

Jemand hat mir mal gesagt, dass Marilyn Manson's "Mister Superstar" sich hervorragend als Begräbnismusik eignet, und da geb ich ihm vollkommen recht, ich würde es toll finden, wenn man es in meinem Fall verwenden würde, wenn es mal so weit ist. Allerdings ist unklar ob es mit der anderen Idee, die Asche nach der Kremation die Kanalisation runterzuspülen, vereinbar ist. Und Pappnasen, gelb-gestreifte Clownsocken, Matrix-Mäntel und andere notwendige Utensilien für einen erfolgreichen Abschied von dem Toten sowie die ganze Inszenierung müssen auch noch genau überlegt und eingeplant sein, schließlich ist es eine einmalige Gelegenheit..

Kalender

« Dezember 2005
S M D M D F S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Neueste Krokodile

dulcenia (Dudland): Misha-Sha-Sha, ich werde dich demn…
dulce 2 kit (Dudland): Reboot your Homo Q ...on i cherez…
reebee (Dudland): Я се&#10 75;о…
karlopapa (Dudland): If glaube, then по&#10 83…
reebee (Dudland): Ош&#10 80;бк& …
reebee (Dudland): Эл&#11 03; ск…
dulce 2 reeM-beeM… (Dudland): beweg dich be-weg dich be wegdich
dulce 2 ella (Dudland): Bravo! " " " standing"ovations " …
ella (Dudland): Die drei Dinge, an denen sich die Me…
karlopapa (Dudland): Ка&#10 82;ай …